Unterricht ab dem 22.2.

Gemäß der Schulmail des Ministeriums wird ab dem 22.2. der Päsenzunterricht in Abschlussklassen (=H6 und ARS4) und im 3.-5. Semester ermöglicht.

Das heißt konkret, dass wir ab kommender Woche wieder im sog. „Wechselmodell“ sind. (Für Abi-Online bedeutet das den Normalfall.)
Jede betroffene Stufe bekommt einen Stundenplan, der zwei Tage Präsenzunterricht und dazu Distanzunterricht für die restlichen Stunden vorsieht. Dabei sind im 3.-6. Semester die Fächer vorrangig in Präsenz, die auch relevant für die Abiturprüfung sind. Der Projektkurs z.B. bleibt, da er nur im 3. und 4. Semester unterrichtet wird, in Distanz.

Der Vorkurs und die E-Phase sowie die anderen Semester der ARS bleiben im Distanzunterricht.

Im Präsenzunterricht ist den Lehrer*innen freigestellt, aus dem Klassenraum zu streamen. Die Studierenden erhalten dadurch die Möglichkeit, vor Ort am Unterricht teilzunehmen.

Die Pläne für die einzelnen Stufen finden Sie i.d.R. auf Moodle. Wenn Sie Fragen zum Ablauf haben, wenden Sie sich bitte an die Stufenleitung, bzw. die Klassenleitung der ARS4.

Zur Organisation der Klausuren werden noch Informationen folgen.

Wir hoffen, dass wir mit dieser Umsetzung Ihren Interessen und Bedürfnissen gerecht werden können. Bleiben Sie am Ball!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.