Die Auswahl der besten Lösung:
Grundsätzliche Voraussetzung ist, dass die Lösung richtig und der Weg dorthin mathematisch sauber ist.
Bei mehreren richtigen Lösungen entscheide ich höchst subjektiv, welchen Lösungsweg ich für den besten halte.
Hier spielen die mathematische Korrektheit, die Vollständigkeit, die Eleganz und die Kürze der Lösung mit hinein.
Bei gleich guten Lösungen werden diejenigen bevorzugt belohnt, die sich in niedrigeren Jahrgangsstufen befinden, weniger fremde Hilfe in Anspruch genommen haben und die (bis dahin) nicht schon einmal einen Preis abgeräumt haben.
Und wenn ich mich gar nicht entscheiden kann, gibt es entweder mehrere Preisträger oder das Los entscheidet.

Fremde Hilfe:
...durch das Internet, durch Mitstudierende oder durch Fachlehrer ist in soweit gestattet und auch gewünscht, als dass man sich Wissen aneignet, das einem fehlt, welches aber nötig zur erfolgreichen Bearbeitung ist.
Weniger erbaulich sind hingegen Lösungen, die vollständig oder bezüglich entscheidender Ideen offensichtlich nicht auf eigenem Mist gewachsen sind.
Wenn fremde Hilfe – inklusive Internet – in Anspruch genommen wurde, muss dies bei Einreichen der Lösung möglichst konkret beschrieben werden.
Ein Taschenrechner und Formelsammlungen dürfen in jedem Falle als Hilfsmittel benutzt werden.


3 quark - flux tube model by FeynleeHerausgabe der Aufgaben / Einreichen der Lösungsvorschläge / Veröffentlichung:
Die Aufgaben werden auf der Homepage sowie im Glaskasten der Hauptstelle des Abendgymnasiums veröffentlicht.
Die Lösungsvorschläge mit vollständigem Lösungsweg müssen per Mail an hellmann-Ät-abendgymnasium-koeln.de unter dem irreführenden Betreff „AG-Mathe-Knobeleien“ gesendet werden.
Der/Die Gewinner werden unter der Absenderadresse angeschrieben und auf der Homepage wie auch im Glaskasten veröffentlicht – sofern der Veröffentlichung des Namens zugestimmt wird.
Die beste(n) Lösung(en) wird/werden ebenfalls auf der Homepage veröffentlicht.
Ob ich auch auf die Lösungen reagieren kann, für die es nicht zum Preis gereicht hat, muss ich vorerst davon abhängig machen, wie viele Lösungen eintreffen.
(Gleiches gilt für die Fortführung der 'AG-Mathe-Knobeleien'.)

Ich hoffe nun, dass es einige hier gibt, die Lust haben, sich ein wenig mit den Aufgaben auseinanderzusetzen... natürlich erst, nachdem alle wichtigen anderen (Haus-)Aufgaben erledigt sind... so... los geht’s, viel Spaß!

 

Die Aufgaben gibt es hier: Aufgabe 1 Aufgabe 2