1. EINFÜHRUNGSPHASE

1. Latein ist am Abendgymnasium Köln zweite Fremdsprache. Zu den Mindestvoraussetzungen sowohl für das Fachabitur als auch für die Allgemeine Hochschulreife gehört die Einführung in die Zweite Fremdsprache, d.h. Unterricht im Umfang von 12 Semesterwochenstunden. Sie muss mit ‚ausreichend’ abgeschlossen werden.

Studierende, die eine Zweite Fremdsprache bereits von Klasse 7 bis 10 belegt hatten und mindestens ‚ausreichend’ abschlossen, können auf Antrag vom Unterricht in der Zweiten Fremdsprache befreit werden.

Studierende mit Migrationshintergrund, die die Belegung des muttersprachlichen Unterrichts über 6 Jahre nachweisen können, brauchen keine Einführung.

2. Die Einführung findet im Vorkurs und in den Semestern E 1 und E 2 mit jeweils 4 SWS statt.

3. Studierende ohne Vorkenntnisse beginnen im Vorkurs.

4. Studierende mit nachgewiesenen Vorkenntnissen können, ggf. nach einem Selbsttest, in die Einführungsphase einsteigen, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

  • für den Seiteneinstieg ins 1. Semester (E 1): solide Kenntnisse der Lektionen 1-8
  • für den Seiteneinstieg ins 2. Semester (E 2): solide Kenntnisse der Lektionen 1-15.

5. In diesen drei Semestern werden die lexikalischen, grammatischen und syntaktischen Grundkenntnisse vermittelt und in die Welt der Antike eingeführt.

6. Im Vorkurs und in der E-Phase werden in jedem Semester zwei zweistündige Klausuren geschrieben.

7. Das Lehrbuch ist: Latinum, Ausgabe B, Vandenhoeck & Ruprecht, ISBN 3 - 525 - 71403 – 3. Das Buch wird leihweise von der Schule zur Verfügung gestellt.

8. Hat der / die Studierende am Ende der E-Phase die Einführung in die Zweite Fremdsprache absolviert, so ist eine der notwendigen Voraussetzungen für die höheren Schulabschlüsse erfüllt.

9. Laut einem Beschluss der Schulkonferenz wird ab dem Wintersemester 2014-2015 kein Grundkurs Latein in der Qualifikationsphase eingerichtet.

 

 

WEITERE INTERNET-ADRESSEN ZU LATEIN - Hier nennen wir Ihnen einige Internet-Adressen zu Latein und römischer Kultur, vor allem im Rheinland:

ALLGEMEIN:
Unter der Adresse www.lateinforum.de finden Sie ein weit gefächertes Angebot von Themen zur lateinischen Sprache, zur Antike und zum Lateinunterricht.

Hinter der Adresse www.forum-classicum.de steckt eine Zeitschrift für die Fächer Latein und Griechisch an Schulen und Universitäten.

Die Pegasus-Onlinezeitschrift ist ein wissenschaftliches Periodikum zur Didaktik und Methodik der Fächer Latein und Griechisch und wird vom Deutschen Altphilologenverband herausgegeben (www.pegasus-onlinezeitschrift.de).

Hinter der Adresse http://staff-www.uni-marburg.de/~buettner/SK3-3.htm finden Sie Hilfen beim Übersetzen verschiedener lateinischer Autoren.

RÖMISCHE BAUDENKMÄLER IM RHEINLAND:
Römische Eifel - Wasserleitung "Grüner Pütz": www.nettersheim.de
Badeanlage Zülpich "Antike Thermen": deutschland-im-internet.de/nrw/zuelpich/kultur.html

MUSEEN:
Römisch-Germanisches Museum Köln: www.museenkoeln.de/roemisch-germanisches-museum/default.asp
Rheinisches Landesmuseum Bonn: www.lvr.de/kultur/rlmb