Emine D., Sommersemester 2016

Mit 16 entschloss ich mich, trotz der Chance aufs Abitur, dazu eine Ausbildung zu machen. Nach dem bereits erwähnten „lästigen Muss“, der Lernerei, wollte ich lieber arbeiten und Geld verdienen. Doch Jahre später kam ich auf die Idee es doch zu wagen. Diesmal freiwillig. Das Abendgymnasium, mit seinem Online-System, bot mir dazu die perfekte Möglichkeit. Auch wenn die letzten drei Jahre wirklich hart waren, möchte ich diese Zeit nicht missen.

Ich bin nun 26 Jahre alt und habe endlich mein Abitur. Doch außerdem habe ich neue Freunde gefunden. Freunde, die all die harte Arbeit, den Stress, aber auch die Freude über jede gute Note mit mir geteilt haben.

Drei Jahre, die uns zusammengeschweißt haben und vor allem aber: 3 Jahre, die wir nie vergessen werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.