FHR in der JVA, Sommersemester 2016 -1-

Nach mehrmaligen Haftzeiten hatte ich diesmal überlegt, in der Haft Schule zu machen, doch lag die Schulzeit bereits mehrere Jahre zurück, ich hatte bloß einen Hauptschulabschluss Klasse 10 und ich hatte deshalb Bedenken, ob ich das schaffen würde.

Um wieder in den Schulalltag einzusteigen, machte ich den Beruflichen Grundkurs, welcher mir zeigte, dass ich meinen Realschulabschluss machen könnte. Nun machte ich das 1. und 2. Semester und im Anschluss dazu das 3. und 4. Semester (Fachabitur) und habe es tatsächlich geschafft.

Ich bin stolz darauf, dass ich diesmal etwas durchgezogen habe, das auch noch im Knast. Besser hätte ich die Zeit nicht nutzen können.

Denn nun weiß ich, dass mir alle Türen offen stehen, wenn ich rauskomme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.